Welches ist die größte Marke für Holzöfen?

Omar Sautter

Ich kann nicht sagen. Ich habe keine Antwort. Ich kann Ihnen sagen, dass Sie wegen der neuen Holzöfen teurere Öfen bekommen werden.

Wie wählen Sie also? Es gibt so viele verschiedene Marken, die produziert werden. Was ist also das Beste? Ich schlage vor, Dass Sie sich zunächst den Preis und die Eigenschaften des Ofens ansehen. Das Wichtigste ist, dass sie zuverlässig sind und dass Sie die meiste Qualität erhalten. Ich empfehle Ihnen auch, nach einem Unternehmen zu suchen, das Ihnen bei Ihrer Installation helfen wird, da es ziemlich zeitaufwändig sein kann, alle Ihre Teile in den Ofen zu bekommen, was bis zu 10-15 Tage dauern könnte. Für einige Leute ist die Installation eines Ofens keine Option, aber wenn Sie Geld auf die Kosten sparen wollen, dann gibt es immer ein Unternehmen, das Ihnen helfen kann. Dies ist sehr wohl erstaunlich, im Vergleich mit Vintage Küchenuhr Schauen Sie sich unsere Holzofen Bewertungen für weitere Informationen. Also, wenn Sie einen Ofen in Betracht ziehen, habe ich die folgenden Tipps: Der billigste Ofen, den ich je besessen habe, war der Weber T5, der 2.950 US-Dollar bei Ebay kostete, oder ungefähr 2.700 US-Dollar ab diesem Schreiben. Die besten sind aber die, die ich besessen habe. Die meisten Öfen auf meinen Fotos stammen aus der Serie "Top of the Line", die ich gekauft habe. Die T5s können im Preis zwischen 3.500 und 5.000 US-Dollar liegen. Sie können einen guten T5 kaufen, aber die besten können leicht zu erreichen 10.000 $. Wie bei den meisten Dingen im Leben, können Sie es sich nicht leisten, alles zu kaufen, was Sie wollen. Aber wenn Sie eine bestimmte Sache im Sinn haben, empfehle ich ihnen, einen der besten T5s zu bekommen, die Sie sich leisten können, für sich selbst.

Es gibt drei grundlegende Funktionen, die bestimmen, ob Ihr T5-Ofen der beste ist: thermische Effizienz, Effizienz und Kosten. Die Thermodynamik ist nicht sehr gut verstanden, aber wir können sie in Bezug auf die Wärmeübertragung annähern. Wenn wir eine kleine Fläche und ein großes Volumen haben, dann wird die Menge an Wärme, die durchläuft, durch die Oberfläche begrenzt. Das differenziert dieses Produkt hochgradig von weiteren Artikeln wie Werkstattwagen Carlos. Wenn Sie keine Oberfläche haben, um die Wärme zu bewegen, dann wird die Wärme nur durch die Oberfläche ableiten. Wenn Sie es heizen, dehnt es sich aus, so dass es keine Begrenzung gibt, wie viel von der Wärme aus dem Ofen gehen wird. Folglich ist es anscheinend besser als Holzbacköfen.

Die Oberfläche eines T5-Ofens wird durch zwei Faktoren bestimmt: die Anzahl der Brenner, die Sie dort einsetzen, und die Größe des Brenners. Ein T5-Ofen benötigt viele Brenner, aber je mehr Brenner Sie haben, desto besser, denn je größerer Brenner den Ofen schneller heizt. Ein T5-Ofen mit einem Brenner hat eine Oberfläche von 2 x 3 x 3 Metern (ca. 10 x 8 x 8 Fuß), was größer ist als ein Ofen mit zwei Brennern. Auf diesem Bild wird der Ofen mit Holzverbrennung beheizt. Um genügend Holz auf den Brenner zu legen, um den Brenner mit einer Temperatur von ca. 250°C zu füllen, verwende ich ein sehr hochtemperaturreiches Holz (siehe hier ). Der Brenner hat eine Gesamtfläche von ca. 30 x 40 x 30 cm (ca. 18 x 22 x 22 Zoll) und verbrennt Holz bei ca. 600°C. Die Ofenfläche ist viel größer als diese, aber ich muss mehr Holz verwenden und damit mehr Holz verbrennen, weil der Ofen mehr Holz brennt.